Ein kleines Dörfchen am westlichen Rand von Honduras, gelegen am Meer. Mehr oder weniger durch Zufall habe ich diesen Ort entdeckt.

Relativ schnell bin ich mit ein paar Bussen von La Ceiba aus über San Pedro Richtung Puerto Cortez gefahren. Und da ergab sich die Gelegenheit, einen kleinen Bus für wenig Geld in dieses kleine Dorf zu nehmen. Da mir keine der eben erwähnten Städte besonders gefiel, habe ich es gewagt und bin nun hier.

pan-omoa

Omoa Bay, sozusagen.

Das witzige ist, das es hier nix gibt. Nur Strand, ein paar günstige Hotels und Restaurants. Aber im Hintergrund mit den Bergen Richtung Westen irgendwie eine wirklich gute Kulisse. Was man nicht so durch Zufall finden kann.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.