Blog

Mit Ahnung Gastepisode #1 – Davinia, Notärztin

Diesmal exklusiv zu Gast: Davinia, die Notärztin. Und studierte Philosophin, wie man nicht vergessen darf. Achim und Tobi sprechen mit ihr – mit jemandem mit Ahnung – und wie gewohnt untereinander, recht ahnungsfrei.

Mit Ahnung Gastepisode #1 – Davinia, Notärztin

 
 
00:00 / 51:15
 
1X
 

Mit ohne Ahnung #3 – Strom und Forschung

Achim und Tobi ergründen in diesem Podcast die Geheimnisse von Gleich- und Wechselstrom, bestaunen Forschungsergebnisse und bedenken einiges rund um den Computer.

Alles, wie immer, nur mit den beiden und komplett ohne Ahnung!

Mit ohne Ahnung #3 – Strom und Forschung

 
 
00:00 / 47:22
 
1X
 

Mit ohne Ahnung #2 – Das Gehirn

Achim und Tobi wenden sich in diesem Podcast unter anderem dem Gehirn und dessen Geheimnissen zu. Das ist jedoch bei weitem nicht alles! Und wie immer sprechen sie darüber, wann sie wo auf welchen Bühnen zu finden sind.

Auf dass wir uns da sehen werden!

Mit ohne Ahnung #2 – Das Gehirn

 
 
00:00 / 42:56
 
1X
 

Mit ohne Ahnung #1 – Wir sind da!

Achim und Tobi, Improvisationskünstler aus Hamburg, beschreiten und beschreiben in diesem Podcast neue Wege.

Auf denen sie offenbar manchmal auch herumirren oder ins Stolpern geraten – aber das gehört dazu. Monatlich neu!

Mit ohne Ahnung #1 – Wir sind da!

 
 
00:00 / 34:09
 
1X
 

Accessing the Open Data Portal Hamburg with Python

In a few tutorials which I tried was a very specific dataset being used – the NYC 311 calls dataset. 311 calls in NYC are some sort of support calls to easen the caller rate on the emergency number 911.

There are a lot of people calling this number over the time. The city of New York provides this anonymized caller data via its web page. I tried some stuff with it and liked the idea to work with „real“ data. Also, this dataset from 2010 to 2017 is about 9.5 GB in size – enough to play around with. In fact, I had to take a smaller one, representing only the year 2015 – still about 1.5 GB in size. This all is being provided in csv files.

So I wanted to find out if the city I currently live in, Hamburg, has some kind of data to play around with as well.
Continue reading