Wieder ein Grund, warum ich kostenlose Open Source – Software so liebe.

Frets on Fire ist eine kostenlose, einfach erweiterbare Version der so beliebten Song-Nachspielprogramme wie Guitar Hero oder Rock Band.

Mit verschiedenen Plugings wie zum Beispiel xPadder oder GlovePIE kann man sogar die bekannten Gitarren oder Schlagzeuge der schon vorhandenen Games an jeden handelsüblichen Computer anschließen und losrocken. Wer keines der Games hat, schnappt sich einfach sein Keyboard als Gitarre und los gehts!

Das Programm gibt es für Windows, Linux und Mac OS X und man kann es hier herunterladen. Weltweit vergleichen kann man sich mit den World Charts.

Durch Themes kann man die Oberfläche genau so aussehen lassen wie die von den großen Games. Außerdem gibt es Mods, um die Funktionalität des Games zu erweitern.

Der Nutzer buttons hat hier eine kleine Anleitung erstellt, mit der man Frets on Fire ein wenig bunter werden lassen kann.

Es gibt einfache Möglichkeiten der Erweiterbarkeit. Songs lassen sich selber erstellen oder man importiert die von Guitar Hero.

Ich mag Open Source Software. Wirklich. Wie immer schwierig zu finden, aber wenn gefunden, dann um so mehr Ui.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.