Völlig spontan und total überraschend habe ich mich dazu entschieden, ein kleines Videotagebuch – oder neudeutsch, einen Videolog – über meine letzten Tage in Kanada aufzunehmen.

Erwartet nichts großartiges – ich habe kein professionelles Equipment. Meine Digicam kann Videos aufnehmen und hat ein integriertes Mikrofon – fertig. Aber reichen wird es allemal und vielleicht gibt es ja in Zukunft ein Video-Upgrade. Doch bis dato unverfälscht, improvisiert und einfach drauf los gequatscht!

Leider kann ich meine Playlist von Youtube nicht direkt auf diese Seite verlinken – ohne Videoschnittsoftware kann ich nix schneiden, und so habe ich die kleinen Stückchen in einer Playlist miteinander verbunden. Somit findet ihr weiter unten den ersten Teil meines Abschiedes.

Um die anderen anzuschauen, müsst ihr einfach auf folgenden Link klicken: Link.

Über weitere Teile des Abschiedes werde ich denn twittern.

4 Comments Die letzten Tage in Kanada – Videolog

    1. Tobias

      Hast du dir denn auch die anderen Teile angeschaut, direkt auf youtube?

      Werde in den nächsten Teilen ein wenig ausgiebiger reportieren, versprochen!

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.