Mehr zu Toronto, Kanada

Habe mir die Innenstadt Torontos ein wenig angeschaut und über die Moeglichkeiten informiert, in Kanada weiterreisen zu können.

Ich werde mich zwischen Flug (teuer und schnell), Greyhound (guenstig und lahm), VIARail (teuer und langsam), Autokauf (teuer und so schnell ich will) oder -leih (teuer und nur begrenzte Zeit verfuegbar) und Moose Tours (fast ok vom Geld, aber auch relativ schnell) entscheiden müssen.

We will see how it’ll be done.

Nun gehts also erst einmal darum, den Jetlag zu ueberwinden und zu sehen, was weiterhin so geht. Am 12. gibt es ganz in der Naehe ein CouchSurfing-Meeting. Vielleicht gibts da ja noch ein paar interessante Tipps. Toronto ist zwar ganz cool, aber so richtig hat’s mich jetzt nicht umgehauen.

Gruesse aus Kanada an alle Leser!

Ich wohne in der Widmer Street, relativ nah an der Richmond Street.

1 Comment Mehr zu Toronto, Kanada

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.