Meine letzte Station, Seattle, ist nicht all zu weit von Vancouver. Und da ich momentan gerne etwas arbeiten würde, bin ich nun wieder in einer meiner favorisierten Städte: Vancouver!

Es zeichnet sich langsam ab, dass meine Reise länger dauern wird als ein Jahr. Wie lang genau, vermag ich nicht zu sagen: Es hängt davon ab, ob und wo ich einen Job finde und überhaupt. Mein zeitlicher Rahmen für die Jobsuche hier ist etwa ein Monat. Wenn es dann nicht geklappt hat, ja, mal sehen, was dann.

Gibt ja noch andere Länder und andere Jobs. Und so langweilig ich das generelle Arbeiten fand – jetzt gerade klingt es richtig gut, länger an einem Ort zu bleiben, ohne ständige Veränderung.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.