Abgefahren.

Da habe ich gerade vor ein paar Tagen mit dem Gedanken gespielt, was wohl wäre, wenn Rettungsassistenten und Sanis mal streiken…

… und dann sehe ich heute in Vancouver einen Rettungswagen, auf dem ein fettes Magnetschild prangte: On Strike.

Das war wohl schon länger bekannt und läuft jetzt noch immer. Der eigentliche Rettungsdienst wird nicht eingeschränkt, nur bei Überstunden wird es nicht mehr so einfach gemacht, erzählte einer der Streikenden.

Viel Glück bei eurem Streik hier in British Columbia, liebe Rettungsdienstler.

3 Comments Sanitäter im Streik

  1. nat

    die kasse hier versuchen unterhändig 48 std aufzudrucken.also 25%lohn kürzung,streik ist vielleicht gar nicht so weit weg!

    Reply
    1. Tobias

      Warum nicht gleich in der Wache schlafen? Spart man doch so einiges an Kosten…

      Ein Hauptargument in der Diskussion hier war, dass die Sanis doch niemand aus dem Feuer retten oder sich mutig Verbrechern hinterherwerfen. Gelesen in einer lokalen Zeitung. Ich glaube, der Autor hat noch nie eine Rettungsschicht gefahren, in der alles ganz anders kommt…

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.